Was passiert wenn alle am gleichen Strang ziehen und was kann die Arbeit mit Start-Ups beibringen? Ist das Wort disruptiv equivalent mit angsteinflößend? Gibt es Do’s ad Don’ts? Wir fragen nach und unterhalten uns mit DLA Piper’s Valerie Kramer, Armin Heidrich und Johannes Kautz

Zum Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.